Menu Herzlich Willkommen auf der Heidelberger Hütte
Heidelberger Hütte

WINTERWANDERWEGE ZUR HEIDELBERGER HÜTTE


IN DEN BERGEN SCHALTEN SIE AB UND TANKEN NEUE KRÄFTE Abstand gewinnen vom Arbeitsalltag in herrlicher Bergwelt und entspannter Atmosphäre Umherstreifen in der Natur, direkt vor der Haustür Auszeit nehmen mit einem kulturellen Erlebnis in Ischgl und Umgebung

Es ist die einsame Stille der verschneiten Winterlandschaft. Es ist die Art, wie Sie die erste Spur durch den jungfräulichen Schnee gehen. Der Wanderweg von der Heidelberger Hütte zur Gampenbahn ist ca. 3 bis 4 km lang und gut präpariert. Gehzeit ca. 2 Stunden Transportmöglichkeit zur Gampenbahn möglich. Wanderung im Skigebiet. Abholung von der Gampenbahn möglich

Zur Heidelberger Hütte gelangt man mit der Silvrettabahn oder Fimbabahn zur Mittelstation – von dort führt die 3,5 Stunden-Wanderung durch das Fimbatal zur Heidelberger Hütte, die bereits auf Schweizer Boden liegt. Zurück geht es entweder zu Fuß oder per Hüttentaxi (Skidoo). Info und Anmeldung unter Tel.Nr.: 0043 664 42 53 070

Sommer auf der Heidelberger Hütte Schneeschuhwanderung zur Heidelberger Hütte

Beim Schneeschuhwandern entdecken Sie das Fimbatal auf ganz natürliche Weise. Traumhaft verschneite Landschaften abseits der Pisten laden zum Schneeschuhwandern ein. Fernab vom Trubel erkunden Sie die verschneite Winterlandschaft.

Mittelstation Silvrettabahn oder Fimbabahn abseits der Piste über Bodenalpe zur Gampenalpe. Weiter entlang des Transportweges zur Heidelberger Hütte.

Schwierigkeit: Leicht-Mittel Gehzeit: 3,5 Std. Distanz: 11 KM

Bitte unbedingt die Lawinensituation beachten !!!!!!!

Übersicht Winter
zur Startseite